Aktuelles

Erlösabschöpfung bei Biogasanlagen 

Erlösabschöpfung bei Biogasanlagen 

Strompreisbremsengesetz darf Versorgungssicherheit aus heimischer Bioenergie nicht gefährden

Die Energiepreise sind explodiert. Deswegen ist das Instrument der Energiepreisbremse richtig, die Entwürfe der Bundesregierung dazu sind jedoch mangelhaft. Beispielsweise wird dabei die Verstromung von Steinkohle ausgenommen aber bei den Erneuerbaren sollen Erlöse von Biogasanlagen (meist Familienbetriebe!) abgeschöpft werden.

weiterlesen

Delegationsreise nach Spanien

Delegationsreise nach Spanien

Agrarausschuss im Austausch 

Vom 13. bis 18. November 2022 reiste ich mit dem Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages nach Spanien. Dort besuchten wir neben der Hauptstadt Madrid und deren Großraum die Provinzen Malaga und Almeria in der autonomen Region Andalusien. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Delegationsreise lagen insbesondere auf dem Gemüse- und Obstanbau sowie den Herausforderungen bei den Arbeitsbedingungen im Landwirtschaftssektor.

weiterlesen

Stadt Göppingen erhält Fördergelder

Stadt Göppingen erhält Fördergelder

Bundesförderung zur Sanierung des Naturkundemuseums

Göppingen erhält 650.000 Euro Bundesförderung zur Sanierung des Naturkundemuseums in Göppingen-Jebenhausen!

Es freut mich sehr, dass der Haushaltsausschuss die 650.000 Euro Fördergelder zur Sanierung des Naturkundemuseums bewilligt hat und dieses Vorhaben somit als "national bedeutsame Kulturinvestitionen" sieht! Die notwendigen Sanierungsmaßnahmen stellen die Stadt Göppingen vor große finanzielle Herausforderungen, weswegen ich mich gerne für die Unterstützung dieses Fördervorhabens eingesetzt habe.

weiterlesen

Pressemitteilung zur Honorierung der Ökosystemleistungen des Waldes

Pressemitteilung zur Honorierung der Ökosystemleistungen des Waldes

Öffentliche Anhörung im Bundestag

Diese Sitzungswoche startete mit einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft zum Antrag der CDU/CSU-Fraktion zur Vergütung der Ökosystemleistungen des Waldes.

Durch die nachhaltige Bewirtschaftung unserer Wälder werden der Allgemeinheit eine Vielzahl von Ökosystemleistungen zur Verfügung gestellt. Wiederaufforstungen, Waldbrandprävention, Waldpflege und der Umbau zu klimastabilen Mischwäldern erfordern jedoch viel Geld, das allein aus den finanziellen Erträgen aus dem Holzverkauf nicht gewonnen werden kann.

weiterlesen

Delegationsreise nach Afrika

Delegationsreise nach Afrika

Mitglieder des Agrarausschusses besuchen Projekte in Kenia und Sambia

Mit einer Delegation des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft war ich vom 25. Oktober bis zum 04. November in Kenia und Sambia, die zu den Schwerpunktländern der Zusammenarbeit Deutschlands mit Afrika gehören. In beiden Ländern ist der Agrarsektor der wichtigste Wirtschaftszweig mit großem
Entwicklungspotential.

weiterlesen

Zweiter Termin des Unions-Talk Agrar

Zweiter Termin des Unions-Talk Agrar

Herausforderungen der biologischen Landwirtschaft

Im Unions-Talk Agrar - ein von meinem Kollegen Artur Auernhammer und mir gegründetes Diskussionsforum - ging es diese Woche um die Herausforderungen in der biologischen Landwirtschaft. Der Präsident des Bioland-Verbands, Jan Plagge, und Dr. Friedhelm von Mering vom Bund ökologischer Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), berichteten vom Marktgeschehen in der aktuellen Situation, zu EU-Gesetzgebungen, dem Umbau der Tierhaltung und zum Thema Pflanzenschutz.

weiterlesen

Erntedank

Erntedank

Eine neue Erntekrone für den Agrarausschuss

Die rheinische Landjugend und der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) hat diese Woche dem Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft aus Anlass des Erntedankfestes eine wunderschöne, neue Erntekrone überreicht. Sie wird nun für ein Jahr den Saal des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft im Bundestag schmücken und die Mitglieder des Ausschusses werden darunter tagen.

weiterlesen

Besuch in Börtlingen

Besuch in Börtlingen

Ortsrundgang mit der CDU östlicher Schurwald

In der kleinen Schurwaldwaldgemeinde Börtlingen funktioniert die Dorfgemeinschaft noch so, wie man sich das wünscht. Nahezu alles ist vor Ort: Kindergarten, Grundschule, Schwimmbad, ein neu gebautes Senioren- und Pflegeheim sowie ein Tante-M-Selbstbedienungsladen für die Nahrungsmittelversorgung. Selbstverständlich werden hier die Produkte von den örtlichen und regionalen Landwirten, Metzgern und Bäckern angeboten.

weiterlesen

Besuch auf dem Hof am Leispel

Besuch auf dem Hof am Leispel

Betriebsbesichtigung mit der MIT

Diese Woche war die Mittelstandsvereinigung (MIT) der CDU aus dem Kreis Göppingen zu einer Betriebsvorstellung und Stallbesichtigung bei mir auf dem Hof am Leispel. Das Fleisch aus unserer Schweine-, Geflügel- und Rinderhaltung sowie die Eier der Legehennen aus den mobilen Hühnerställen verarbeitet und vermarktet meine Familie sowohl direkt als auch über regionale Anbieter wie beispielsweise Supermärkte oder Hofläden.

weiterlesen

Debatte zum Wolf im Bundestag

Debatte zum Wolf im Bundestag

Antrag der CDU/CSU zu Bestandsmanagement

Die Wolfspopulation in Deutschland wächst jedes Jahr um 30 Prozent und damit rücken die Schäden durch Angriffe in den Vordergrund. Im Jahr 2020 wurden rund 4.000 Weidetiere – überwiegend Schafe, aber auch Rinder und Pferde – von Wölfen getötet.

weiterlesen

Pressemitteilung: Regionalität schafft Wertschöpfung vor Ort

Pressemitteilung: Regionalität schafft Wertschöpfung vor Ort

Nachhaltigkeitsdebatte im Bundestag – Abgeordnete bringen regionale Spezialitäten nach Berlin
Nachhaltigkeit ist das Gebot unserer Zeit. Nur indem wir nachhaltig wirtschaften und handeln, können wir den nachfolgenden Generationen gute Voraussetzungen hinterlassen. Deshalb befasst sich der Bundestag seit der vergangenen Wahlperiode einmal pro Jahr ausführlich mit diesem Thema. Ein besonderes Augenmerk legt die CDU/CSU-Bundestagsfraktion dieses Mal auf das Thema der Ernährungssicherung: Wo kommen unsere Lebensmittel her? Wie bleiben regionale Lebensmittel hierzulande bezahlbar? Und kann Deutschland gleichzeitig einen Beitrag zur globalen Ernährungssicherung leisten?
 

weiterlesen

Apfelverteilaktion im Bundestag

Apfelverteilaktion im Bundestag

Es braucht ein klares "Ja!" zur Regionalität!

Der regionale Obstbau versorgt uns mit gesunden Erzeugnissen und leistet einen wichtigen Beitrag zu unserer Versorgungssicherheit. Dazu erbringen unsere Obstbauern vielfältige Leistungen beim Umweltschutz und bei den Sozialstandards, die andere europäische Länder oftmals nicht erfüllen und deswegen aber kostengünstiger produzieren können. In Deutschland können wir durch den hohen Mindestlohn und steigende Energie- und Betriebsmittelpreise nicht zu solch niedrigen Preisen Obst anbauen.

weiterlesen

Fünfter Termin meiner Energietour

Fünfter Termin meiner Energietour

Konzeptvorstellung bei Gebauer's Edeka Center

Mit einem Besuch im Gebauer's Edeka Center in Salach setzte ich meine im Sommer begonnene Energietour fort. Bisher führte uns die Tour zu Energieversorgungsbetrieben und -unternehmen. In Salach stellte uns Senior-Chef Manfred Gebauer das energieeffiziente Gesamtkonzept vor, mit dem der Markt durch Wärmerückgewinnung und Photovoltaik den Energiebedarf für Klimatechnik und Kühlung komplett deckt.

weiterlesen

Färber lädt zum Kita-Gipfel der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Färber lädt zum Kita-Gipfel der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Förderstopp für Sprachkitas rückgängig machen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kitas,

diese Woche ist Haushaltswoche. Die Ampel will das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, das seit 2011 die sprachliche Bildung fördert, ersatzlos streichen. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat daher beantragt, die Sprach-Kitas zu retten und das Förderprogramm weiterzuführen. Am Donnerstag, 8. September 2022, findet ein digitaler Kita-Gipfel mit Expertinnen und Experten der frühkindlichen Bildung, Fachkräften aus den Kitas sowie Politikerinnen und Politiker von CDU und CSU statt. 

weiterlesen

Vierter Termin meiner Energietour

Vierter Termin meiner Energietour

Besichtigung der Biogasanlage Schradenbiogas GmbH in Geislingen

Rund 30 Interessierte begrüßten Hermann Färber, CDU-Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Göppingen, und Christoph von Jan, Geschäftsführer der Schradenbiogas GmbH, bei der Besichtigung der Biogasanlage in Geislingen-Türkheim. In der Anlage von Schradenbiogas werden Lebensmittelabfälle von Haushalten, Lebensmittelproduzenten und aus dem Einzelhandel verwertet.

weiterlesen

Dritter Termin der Energietour

Dritter Termin der Energietour

Besichtigung des Müllheizkraftwerks Göppingen

Welche Rolle spielt die thermische Verwertung von regionalen Abfällen in der regionalen und ressourcenschonenden Energieversorgung des Landkreises? Welche fossilen Brennstoffe werden dadurch eingespart, und wie ist der Effekt auf unsere Umwelt? Darüber diskutierte ich mit Vertretern der Energy from Waste (EEW) und Gästen bei einer Führung durch das Müllheizkraftwerk Göppingen. Seit 1975 wird hier die in den Abfällen der Region enthaltende Energie in Wärme und Strom gewandelt.

weiterlesen

Zweiter Termin der Energietour

Zweiter Termin der Energietour

Besichtigung des Windparks Lauterstein

Am "Bürgerwindrad" (WEA 22) diskutierte ich mit Interessierten über die Bedeutung der Windkraft als Teil der gesamten Energieversorgung. Die WEA 22 mit einer Gesamthöhe von 140 Metern und einer Rotorlänge von 60 Metern ist eine von 16 Anlagen des Windparks Lauterstein, der 2016 in Betrieb ging.

weiterlesen

Austausch mit der Dehoga im Kreis Göppingen

Austausch mit der Dehoga im Kreis Göppingen

Aktuelle Situation der Gastronomie- und Hotelbranche

Die Folgen der Corona-Pandemie, eine dauerhafte Senkung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie, Fachkräftemangel sowie die gestiegenen Lohnkosten und gewachsene Kosten für Lebensmittel und Energie waren Themen meines Gesprächs mit Vorstandsvertretern des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) im Kreis Göppingen.

weiterlesen

Erster Termin meiner Energietour

Erster Termin meiner Energietour

Besichtigung der Biogasanlage Martin Kaiser

Mit der Besichtigung einer Biogasanlage in Schnittlingen begann meine diesjährige Sommertour durch den Landkreis zum Thema „Herausforderungen in der aktuellen Energiedebatte“.

weiterlesen

Pressemitteilung zur Aussetzung der Stilllegungen

Pressemitteilung zur Aussetzung der Stilllegungen

Nahrungsmittelkrise: Kommissions-Entscheidung muss unverzüglich umgesetzt werden

Die EU-Kommission hat beschlossen, dass die Mitgliedstaaten zunächst für ein Jahr die beiden Konditionalitätsstandards der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) aussetzen dürfen und auf den vorgeschriebenen Fruchtwechsel und die Stilllegungsfläche von 4 Prozent auf den Äckern verzichten können.

weiterlesen

Sommerempfang der CDU Böhmenkirch

Sommerempfang der CDU Böhmenkirch

Diskussionsrunde mit Roderich Kiesewetter MdB

Die CDU Böhmenkirch hat am 24. Juli zum Sommerempfang mit Roderich Kiesewetter MdB in die Schreinerei Hillenbrand in Böhmenkirch geladen. Thema der Diskussionsrunde war die Abhängigkeit von russischem Gas, steigende Energie- und Lebensmittelpreise sowie die hohe Inflation. Die Auswirkungen des Ukraine-Krieges spüren wir hierzulande deutlich. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass mein Kollege, Obmann im Auswärtigen Ausschuss, zum Thema “Putins Krieg in der Ukraine - Auswirkungen auf Frieden, Freiheit und Wohlstand in Europa“ referiert hat.

weiterlesen

Ankündigung Termine Energietour 2022

Ankündigung Termine Energietour 2022

Herausforderungen der aktuellen Energiedebatte

Mit dieser Veranstaltungsreihe soll ein Schlaglicht auf die Bedeutung der heimischen Energieerzeugung und -versorgung geworfen und Politik, Energieerzeuger und Verbraucher zusammenbracht werden, denn in unseren ländlichen Räumen findet ein Großteil der Erzeugung erneuerbarer Energien statt. Ich freue mich auf interessante Einblicke und gute Gespräche mit Ihnen. 

weiterlesen

Pressemitteilung zur Honorierung der Ökosystemleistungen des Waldes

Pressemitteilung zur Honorierung der Ökosystemleistungen des Waldes

Förderkonzept der Bundesregierung ist kontraproduktiv - Wälder nutzen statt stilllegen!
Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat heute einen Antrag zur Honorierung von Ökosystemleistungen der Wälder in den Bundestag eingebracht. Hermann Färber, zuständiger Berichterstatter für das Thema Wald im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, erklärt dazu:

weiterlesen

Unions-Talk-Agrar

Unions-Talk-Agrar

Neues Gesprächsformat im Bundestag

Gemeinsam mit meinem Kollegen Artur Auernhammer MdB habe ich am 07. Juli den sogenannten "Unions-Talk-Agrar" ins Leben gerufen. In diesem Rahmen wollen uns mit unseren Fraktionskolleginnen und -kollegen zu Themen der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft sowie dem ländlichen Raum austauschen.

weiterlesen

Pressemitteilung zur Situation der Tafeln

Pressemitteilung zur Situation der Tafeln

Durch Mehrfachbelastungen werden Spenden dringend benötigt

Anlässlich eines fraktionsübergreifenden Fachgesprächs zur Situation der Tafeln in Deutschland mit dem Bundesverband Deutsche Tafel e. V. erklärt Hermann Färber, Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft im Deutschen Bundestag:

weiterlesen

CDU Kreisparteitag in Gingen an der Fils

CDU Kreisparteitag in Gingen an der Fils

Wahlen und Ehrungen der Jubilare

Gestern Abend bin ich aus Berlin zum Kreisparteitag nach Gingen gereist. Den gewählten Delegierten gratuliere ich ganz herzlich zur Wahl und den Jubilaren möchte ich einen herzlichen Dank für Ihre jahrelange Treue zur CDU aussprechen. Auch den Aktiven ein großes Vergelt’s Gott für ihren unermüdlichen Einsatz!

weiterlesen

Besuch aus Böhmenkirch im Bundestag

Besuch aus Böhmenkirch im Bundestag

BPA-Fahrten können endlich wieder stattfinden

Gestern hat mich der Musikverein "Frisch Auf" Böhmenkirch e.V. im Bundestag besucht. Ich habe mich sehr über den Besuch und die musikalische Einlage aus der Heimat gefreut! Wegen Corona konnten die Besuchergruppen sehr lange nicht stattfinden.

weiterlesen

Bundestag vergibt wieder Stipendien für die USA

Bundestag vergibt wieder Stipendien für die USA

Parlamentarisches Patenschafts Programm (PPP) 

Der Deutsche Bundestag vergibt wieder Stipendien für ein Austauschjahr in den USA. Ich würde mich freuen, eine Patenschaft für Stipendiatinnen und Stipendiaten aus meinem Wahlkreis zu übernehmen!

weiterlesen

Besuch der Botschafterinnen von Kuba, Dänemark und Marokko

Besuch der Botschafterinnen von Kuba, Dänemark und Marokko

Dialog über Agrarpolitik

In der letzten Sitzungswoche durfte ich gleich drei Botschafterinnen in meinem Büro begrüssen. Mit I.E. Frau Juana Martinez Gonzalez, Botschafterin von Kuba, I.E. Frau Susanne Christina Hyldelund, Botschafterin von Dänemark und I.E. Frau Zohour Alaoui, Botschafterin von Marokko, habe ich Gespräche zur deutschen und internationalen Agrarpolitik geführt. Darüber hinaus haben wir uns über Themen wie Versorgungssicherheit, Klimaschutz und Tierwohl ausgetauscht. 

weiterlesen

Pressemitteilung zum Weltbauerntag

Pressemitteilung zum Weltbauerntag

Billige Importware verdrängt regionale Produkte

Zum Weltbauerntag erklärt Hermann Färber, Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft im Deutschen Bundestag:

„Ich danke heute allen Bäuerinnen und Bauern für ihren täglichen Einsatz und ihre harte Arbeit. Sie versorgen uns mit ihren hochwertigen Lebensmitteln, tragen zur Entwicklung der ländlichen Räume bei und pflegen unsere Kulturlandschaften.
 

weiterlesen

Pressemitteilung zur Sonder-AMK Wald

Pressemitteilung zur Sonder-AMK Wald

CO2-Speicherpotenziale des Waldes nutzen - Leistungen der Forstwirtschaft honorieren

Die Agrarminister von Bund und Ländern sind am gestrigen Montag zu einer Sonderkonferenz Wald zusammengekommen. Dazu erklären der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann, und der zuständige Berichterstatter Hermann Färber:

weiterlesen

Pressemitteilung zum Aktionsprogramm

Pressemitteilung zum Aktionsprogramm "Natürlicher Klimaschutz" der Bundesregierung

Ampel drückt sich vor konkreter Antwort - Auswirkungen betreffen Kreis Göppingen

Berlin/Kreis Göppingen. Die Bundesregierung plant die Entwicklung eines Aktionsprogramms "Natürlicher Klimaschutz" (ANK), das zu mehr Klimaschutz und dem Schutz der biologischen Vielfalt beitragen soll. Derzeit liegen lediglich Eckpunkte vor. Zur besseren Einschätzung des Vorhabens stellte die CDU/CSU-Bundestagsfraktion eine Kleine Anfrage.

weiterlesen

Interfraktionelle Pralamentariergruppen

Interfraktionelle Pralamentariergruppen

Weltweit vernetzt

Durch interfraktionelle Parlamentariergruppen sind die Abgeordneten des deutschen Bundestages weltweit gut vernetzt. Wir pflegen durch diese Gruppen die außenpolitischen Beziehungen mit anderen Parlamenten.

weiterlesen

Rehkitzrettung

Rehkitzrettung

Verein aus Kreis Göppingen hilft bei Suche mit Drohnen

Landwirtinnen und Landwirte beginnen derzeit die Wiesen zu mähen. Die Frühjahrsmahd fällt mit der Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere zusammen, die in den Wiesen ihren Nachwuchs aufziehen. Mähtermine sollten daher rechtzeitig mit den Jagdpächtern abgesprochen werden, sodass der Schutz der Wildtiere gewährleistet ist.

weiterlesen

Übergabe des Baum des Jahres

Übergabe des Baum des Jahres

Mitglieder des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft erhalten Rotbuchen-Setzling

Der Bund der deutschen Baumschulen und die Dr. Silvius Wodarz Stiftung überreichten den Mitgliedern des Agrarausschusses heute morgen anlässlich des Tag des Baumes 2022 kleine Rotbuchen-Setzlinge.

weiterlesen

Besuch des Müllheizkraftwerks in Göppingen

Besuch des Müllheizkraftwerks in Göppingen

Energy from Waste

Kürzlich habe ich das Müllheizkraftwerk (MHKW) in Göppingen besichtigt. Das Kraftwerk verwertet brennbare hausmüllähnliche Abfälle aus Haushalten und Gewerbebetrieben. Die thermische Abfallbehandlung ist in Deutschland eine der tragenden Säulen der Abfallentsorgung. Die Anlagen nutzen die beim Verbrennen freigesetzte Energie als Strom, Prozessdampf oder Fernwärme. 

weiterlesen

Die Folgen des Ukrainekrieges wirksam abfedern

Die Folgen des Ukrainekrieges wirksam abfedern

Nahrungsmittelversorgung weltweit sichern

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine und die Sanktionen gegen Moskau haben vielfältige Folgen – von der Unsicherheit bei der Energieversorgung über stark steigende Preise bis zu weltweiten Nahrungsmittelengpässen. 

weiterlesen

Internationaler Tag des Waldes

Internationaler Tag des Waldes

Den Wald der Zukunft jetzt gestalten

🌳 Heute ist der internationale Tag des Waldes! 🌲

Über 30 Prozent unseres Landes sind mit Wald bedeckt. Er prägt unser Landschaftsbild und ist für uns und die Menschen weltweit unverzichtbar als Erholungsort, Arbeitgeber, Rohstofflieferant, Wasserspeicher, Luftfilter, Co2-Senke und artenreicher Lebensraum.

weiterlesen

Botschafter besuchen Hermann Färber

Botschafter besuchen Hermann Färber

Dialog und Verständnis sind in diesen Tagen besonders wichtig

Diese Woche durfte ich bereits zwei Botschafter in meinem Bundestagsbüro empfangen. Beide Termine standen unter dem Eindruck des Krieges in der Ukraine.

weiterlesen

Landwirtschaftsminister Cem Özdemir besucht Hermann Färber

Landwirtschaftsminister Cem Özdemir besucht Hermann Färber

Vor-Ort-Termin auf dem Hof am Leispel

Am 03. März besuchte der Landwirtschaftsminister, Cem Özdemir, den Hof meiner Familie. Es war der erste Hof, den Herr Özdemir in seiner Funktion als Bundesminister in Deutschland besucht hat. Gemeinsam wurde der mobile Hühnerstall und der neu gebaute Schweinestall besichtigt, sowie über die regionale Vermarktung gesprochen, die meine Familie und ich auf dem Hof am Leispiel betreiben. Diese ist insbesondere vor dem Hintergrund des Klimaschutzes ein wichtiger Umweltschutz- und Wirtschaftsfaktor.

weiterlesen

Krieg im Osten Europas

Krieg im Osten Europas

Solidariät mit der Ukraine

Russlands Präsident Putin hat heute Morgen das Kommando für einen Angriffskrieg auf die Ukraine gegeben. Diese militärische Eskalation gegenüber einem souveränen Staat ist ein Bruch des Völkerrechts. Die internationale Gemeinschaft und die NATO muss jetzt energisch handeln. Deutschland wird mit seinen Partnern gemeinsam reagieren.

weiterlesen

Pressemitteilung: 190,1 Millionen Euro an KfW-Krediten für Kreis Göppingen

Pressemitteilung: 190,1 Millionen Euro an KfW-Krediten für Kreis Göppingen

Starke Nachfrage der Fördermittel im Jahr 2021 - Zukunft ungewiss

Kreis Göppingen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat im Jahr 2021 viele Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen sowie Gemeinden im Kreis Göppingen unterstützt. „Insgesamt 190,1 Millionen Euro flossen in meinen Wahlkreis. 122,3 Millionen Euro davon erhielten Privatpersonen. 65,5 Millionen Euro flossen in Unternehmen und die mittelständische Wirtschaft“, erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber erfreut.

weiterlesen

Pressemitteilung: Corona-Lockerungen

Pressemitteilung: Corona-Lockerungen

Freiheitsrechte zurück, aber mit Verantwortung – Stufenplan ist der richtige Ansatz

Kreis Göppingen/Berlin. Am gestrigen Mittwoch haben der Bundeskanzler und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer einen Drei-Stufen-Plan beschlossen. Bis zum 20. März 2022 sollen die tiefgreifenden Corona-Schutzmaßnahmen weitgehend entfallen. An der Maskenpflicht will man aber auch danach weiter festhalten.

weiterlesen

Pressemitteilung: Hermann Färber trifft Holocaust-Überlebende Inge Auerbacher

Pressemitteilung: Hermann Färber trifft Holocaust-Überlebende Inge Auerbacher

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag, 27. Januar 2022 in einer Gedenkveranstaltung den Opfern des Nationalsozialismus gedacht. Zu diesem Anlass hielt unter anderem die Holocaust-Überlebende Dr. h.c. Inge Auerbacher eine Rede.

Die 87-jährige berichtete in ihrer Rede über ihre Wurzeln. Sie ist im baden-württembergischen Kippenheim geboren und wuchs in Göppingen-Jebenhausen auf.

weiterlesen

Pressemitteilung: KfW-Förderstopp

Pressemitteilung: KfW-Förderstopp

„Verständlich, dass sich Betroffene nun getäuscht fühlen“

Für Immobilienentwickler und private Bauherren begann diese Woche mit schlechten Nachrichten: Am Montagmorgen hat die Bundesregierung mit sofortiger Wirkung die meisten Programme der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) gestoppt. So verkündete das Wirtschafts- und Klimaministerium, dass bis auf weiteres sämtliche Förderprogramme für klimafreundliches Bauen und energieeffizientes Sanieren vorzeitig eingestellt werden. 

weiterlesen

Pressemitteilung: Hermann Färber zum Vorsitzenden gewählt

Pressemitteilung: Hermann Färber zum Vorsitzenden gewählt

Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages hat mich heute zu seinem Ausschussvorsitzenden bestimmt. Die geheime Wahl der 33 anwesenden Ausschussmitglieder erfolgte in der konstituierenden Sitzung des Ausschusses, die von Bundestagsvizepräsidentin Yvonne Magwas geleitet wurde. 

weiterlesen

Pressemitteilung: Weiterbau der B10

Pressemitteilung: Weiterbau der B10

Brief an Regierungspräsidium - Hermann Färber MdB fragt nach Gründen für Verzögerungen

Kreis Göppingen. In einem Brief wendet sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber an das Regierungspräsidium Stuttgart (RP), nachdem das RP in einer Pressemitteilung verlautbart hatte, dass sich die Fertigstellung der Gutachten zum Weiterbau der B 10 Gingen/Ost bis Geislingen/Ost verzögern würde (siehe NWZ (S. 17) und GZ (S. 11) vom 30. Nov. 2021). 

weiterlesen

Auszeichnung des Kreisfeuerwehrverbands

Auszeichnung des Kreisfeuerwehrverbands

Ehrenabzeichen in Gold 

Ich habe mich sehr über die Auszeichnung des Kreisfeuerwehrverbands Göppingen mit dem Ehrenabzeichen in Gold gefreut! Das Abzeichen wurde mir für meine 40-jährige Zugehörigkeit als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Böhmenkirch verliehen.

weiterlesen

Würdigung unserer Soldatinnen und Soldaten

Würdigung unserer Soldatinnen und Soldaten

Großer Zapfenstreich vor dem Reichstag

Am 13. Oktober fand der Zapfenstreich für die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr im Afghanistan-Einsatz statt. Rund 160.000 Soldatinnen und Soldaten waren in den vergangenen 20 Jahren dort im Einsatz. Tausende wurden an Leib und Seele verwundet, 59 sind gefallen. Mit einem Abschlussappell und dem Großem Zapfenstreich vor dem Reichstag wurden sie für ihren Einsatz geehrt. 

weiterlesen

Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

Verteidigung meines Direktmandats für den Wahlkreis Göppingen

Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme bei der Bundestagswahl 2021. Ich freue mich sehr, dass ich mich als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter weitere vier Jahre für unsere Heimat, den Landkreis Göppingen, einsetzen darf. Ihr Auftrag an mich erfüllt mich mit Dankbarkeit aber auch mit Tatkraft, denn egal wie die kommende Regierung aussehen wird - es gibt viel zu tun und ich werde für Sie mein Bestes geben!

Ihr Hermann Färber

weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.